„Es geht um mehr. Stimme für SPD ist auch Stimme für gute Kindergärten im ganzen Land“

Am Sonntag, 7. Juni 2009, entscheiden die Thüringerinnen und Thüringer bei der Kommunalwahl. Christoph Matschie macht deutlich, dass es um viel geht. Der Thüringer SPD-Vorsitzende: „Jede Stimme für die SPD ist auch eine Stimme für gute Kindergärten im ganzen Land. Wir müssen schon in den Kommunen einen Gegenpol zur Politik der CDU-Landesregierung schaffen.“

Der Vorsitzende der SPD rechnet vor, dass die CDU-Landesregierung in den vergangenen drei Jahren mehr als 100 Millionen Euro bei den Thüringer Kindergärten gekürzt hat: „Statt gezielt in die frühkindliche Bildung zu investieren betreibt Dieter Althaus Politik auf den Rücken der Eltern und Kommunen, die für die CDU-Einschnitte gerade stehen müssen.“

„Die SPD steht weiterhin für gute Kindergärten-Angebote. Das beweisen wir vor Ort. Und das werden wir auch im Land unter Beweis stellen. Wir garantieren 2.000 zusätzliche Kindergärtnerinnen“, so Matschie.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Soziales

Schreibe einen Kommentar