15 Jahre SPD Thüringen

Der SPD-Landesverband Thüringen begeht im Januar diesen Jahres den 15. Jahrestag seiner Wiedergründung. Aus diesem Anlass laden wir zur Festveranstaltung am
28. Januar 2005, im Tivoli in Gotha ein.

Damals trafen sich 60 Delegierte aus ganz Thüringen, um den ersten Landesverband der SPD in der noch existierenden DDR zu gründen.

Große Pläne wurden geschmiedet, kühne Träume geträumt. Einiges war damals beschlossen wurde, trat vielleicht nicht ein ? aber das Wichigste wurde geschafft: Nach Jahren der Diktatur konnte endlich wieder demokratisch gestritten und frei entschieden werden. Die Demokratie hielt Einzug.

Viel Zeit ist seitdem vergangen. Die Thüringer SPD durchlebte Höhen und Tiefen. Sie hat ihren unbestrittenen anteil am Gedeihen des Landes Thüringen und an der demokratischen Entwicklung in Ostdeutschland.

Sie ist, wenn auch kein großer, aber doch ein wichtiger Lanesverband in der deutschen Sozialdemokratie, mit enormen Traditionen und wichtigen Erfahrungen.

Um allen jenen zu danken, die die Entwicklung damals getragen haben und auch jene die dabei tatkräftig zur Seite standen und um an die große Tradition der SPD in Thüringen zu erinnern, freuen wir uns zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar