Arbeitsmarktzahlen: Kein Grund zur Sorge, dennoch Handeln erforderlich

Diana Lehmann Die neuen Zahlen zum Thüringer Arbeitsmarkt, die saisonbedingt einen Anstieg der Arbeitslosenzahlen aufzeigen, kommentiert die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag, Diana Lehmann „Die aktuellen Zahlen zeugen von einer soliden Entwicklung. In den Wintermonaten ist saisonal bedingt vor allem bei männerdominierten Berufen ein Beschäftigungsrückgang zu verzeichnen, beispielsweise beim Baugewerbe. Auch die aktuelle… Arbeitsmarktzahlen: Kein Grund zur Sorge, dennoch Handeln erforderlich weiterlesen

Hürden senken für Integration über den Arbeitsmarkt

Diana Lehmann Diana Lehmann, arbeitsmarkt- und migrationspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag, sieht in der Forderung des Thüringer Wirtschaftsministers Wolfgang Tiefensee (SPD), die Vorrangprüfung durch die Arbeitsagentur zeitweise auszusetzen, ein wichtiges Signal für eine fortschrittliche Integrationspolitik.  „Die Erfahrungen der deutschen Integrationspolitik zeigen ganz deutlich, dass der Zugang zum Arbeitsmarkt einen wesentlichen Beitrag zur Integration… Hürden senken für Integration über den Arbeitsmarkt weiterlesen

Tiefensee: Digitalisierung als Wettbewerbs­vorteil nutzen

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee hat die Entschei­dung des Bundeswirtschaftsministeriums begrüßt, Ilmenau als Standort für ein Kom­petenzzen­trum „Mittelstand 4.0“ an der TU Ilmenau auszuwählen. „Thürin­gen hat sich mit seinem Konzept unter den bundesweit 40 Bewerbern durchsetzen können“, sagte Tiefensee. „Das ist ein Erfolg für den Standort und kann ein wichtiger Baustein unserer Digitalisierungsstrategie für Thüringen werden.“… Tiefensee: Digitalisierung als Wettbewerbs­vorteil nutzen weiterlesen

Zusätzliche Mittel für Digitalisierung der Wirtschaft

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat in der abschließenden Beratung über den Bundeshaushalt 2016 zusätzliche Mittel in Höhe von 11 Millionen Euro zur Förderung von Kompetenzzentren im Bereich „Mittelstand 4.0“ beschlossen. Das Land Thüringen kann damit eines von bundesweit fünf neuen Kompetenzzentren aufbauen. Im Rahmen der Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“ werden fünf… Zusätzliche Mittel für Digitalisierung der Wirtschaft weiterlesen