Lemme neuer Sprecher der Landesgruppe Thüringen der SPD-Bundestagsfraktion

In der gestrigen Sitzung der Landesgruppe Thüringen ist Steffen-Claudio Lemme zum neuen Sprecher der SPD-Landesgruppe Thüringen gewählt wurden.

„Ich freue mich über das große Vertrauen und auf eine enge Zusammenarbeit innerhalb der Landesgruppe, mit der SPD in Thüringen und mit der Landtagsfraktion. Für sichere und gute Arbeit, eine wettbewerbsfähige Wirtschaft, eine zukunftssichere Regional- und Stadtentwicklung im Freistaat brauchen wir starke und gut vernetzte Sozialdemokraten in Land und Bund“, so der Haushaltspolitiker Lemme heute in Berlin.

Die Landesgruppe Thüringen hat derzeit drei Mitglieder. Carsten Schneider, der bisherige Sprecher, ist im Dezember in den SPD-Fraktionsvorstand aufgerückt und dort für die Bereiche Haushalt, Finanzen und Euro zuständig. Iris Gleicke ist Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Beauftragte der Bundesregierung für die Neuen Länder, den Mittelstand und den Tourismus.

Lemme ist seit dieser Legislatur Mitglied im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages. „Für unsere verhältnismäßig kleine Landesgruppe sind wir für Thüringen gut aufgestellt mit wichtigen Funktionen in der Fraktion und der Regierung“, so Lemme abschließend.

Schreibe einen Kommentar