SPD- CUP der Jugendfeuerwehren im Kreis Weimarer Land für 2013 ausgeschrieben

Der SPD-Kreisverband Weimarer Land schreibt zum 3.Mal  zur Unterstützung und als Anreiz für die Arbeit der Jugendwehren für das Jahr 2013 den „SPD-Cup“ für Jugendfeuerwehren des Kreises aus. Ermittelt werden sollen die drei schnellsten Mannschaften im Wettkampf „Löschangriff“. Als Preise werden Pokale sowie für die erstplatzierte Mannschaft eine Fahrt für bis zu 15 Personen zum Bundestag nach Berlin auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Steffen-Claudio Lemme gestiftet.

„Der Cup soll den Jugendwehren im Kreis von diesem Jahr an mit Ansporn sein, über das gesamte Jahr optimal zu trainieren und den Ausbildungsstand kontinuierlich zu verbessern. Zugleich wird damit anerkannt, dass neben dem Erwerb von feuerwehrtypischen Fertigkeiten und sportlichem Können die Ausbildung einen Beitrag zur Entwicklung von Teamgeist und Persönlichkeit leistet.“, so Kreisvorsitzender Hans- Jürgen Häfner Die Idee und Erarbeitung wurde federführend durch Carsten Wiedemann vom Kreisfeuerwehrverband und den stellv. Kreisvorsitzenden der SPD Herrn Wilfried Regenhardt geleitet. In die Auswertung werden alle regelgerecht erzielten Zeiten im Zeitraum zwischen dem 1. März und dem 31. Oktober 2013 einbezogen. Die Liste der besten Zeiten wird öffentlich geführt und 14tägig aktualisiert. Sie ist auf den folgenden Webseiten einsehbar: www.jfw-weimarer-land.de http://www.spd-weimarerland.de. Jede JFW aus unserem Kreis kann beliebig oft an Wettbewerben im Löschangriff auf Gemeinde- und VG-Ebene sowie ein Mal jährlich am Kreispokalwettbewerb der JFW teilnehmen. Die Ausschreibung ist auf den oben genannten Webseiten abrufbar oder beim Kreisjugendfeuerwehrverband Weimarer Land zu bestellen.

Schreibe einen Kommentar