Taubert: Wowereit vorbildlicher Sozialdemokrat/ Respekt für Amtsverzicht

SPD-Spitzenkandidatin Heike Taubert blickt mit Respekt auf den angekündigten Amtsverzicht von Berlins Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit: „Klaus Wowereit hat bundesweit Maßstäbe für die politische Kultur gesetzt und so ist es nur logisch, dass er selbst über sein Ausscheiden aus dem Amt entscheidet“, erinnert Taubert auch an Wowereits legendäre Bewerbungsrede 2001 und seinen Ausspruch „Ich bin schwul und das ist auch gut so“.

Auch in anderer Hinsicht findet Taubert, dass Wowereit als Vorbild für Sozialdemokraten taugt: „Wowereit hat Koalitionsbildungen immer unter die Maßgabe gestellt, was ist gut für das Land und mit welchem Partner sind die meisten sozialdemokratischen Inhalte umsetzbar. Hier ist Klaus Wowereit auch für die Thüringer SPD Vorbild“ so Taubert.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar