Volker Blumentritt kämpft für die SPD im Wahlkreis 194

Auf der Nominierungsversammlung für den Wahlkreis 194 (Gera-Jena-Saale-Holzland-Kreis) in Eisenberg wurde der Ortsteilbürgermeister von Jena-Lobeda, Volker Blumentritt zum Kandidaten der SPD nominiert. Blumentritt erhielt 78 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Blumentritt sprach in seiner Bewerbungsrede von einer großen Herausforderung den Wahlkreis wieder für unsere SPD zurückzugewinnen, der er sich gerne stelle. „Herz zeigen und sich kümmern, werden die Grundlage meines Handelns sein und damit werden wir gemeinsam erfolgreich sein“, schwor Blumentritt die anwesenden Delgierten auf den Wahlkampf ein.

Der gebürtige Jenaer gehörte bereits von 2005 bis 2009 dem Deutschen Bundestag als direkt gewählter Abgeordneter an. Der gelernte Koch ist seit 1998 Ortsteilbürgermeister in Lobeda und gehört seit 1999 dem Jenaer Stadtrat an.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar