Bildungsminister Matschie begrüsst Komitee zum „UN International Year of Global Understanding“

Bildungsminister Christoph Matschie begrüsste in Jena internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Komitee des „UN International Year of Global Understanding“(IYGU). Die Initiative dafür stammt aus der International Geographical Union und soll Thüringen für das Jahr 2014 als Gastgeberland für den IYGU stark machen. „Als Wissenschaftsminister des Landes Thüringen stehe ich hinter dieser Initiative und hoffe, dass im Herbst 2011 in Paris eine positive Entscheidung für Jena und Thüringen fallen wird“, so Christoph Matschie in seiner Begrüßung.

Schreibe einen Kommentar