Christoph Matschie in das Präsidium der SPD gewählt

Auf seiner heutigen Sitzung hat der Parteivorstand der SPD sein Präsidium gewählt.

Das Präsidium, dem die Durchführung der Vorstandsbeschlüsse und die laufende politische und organisatorische Geschäftsführung der Partei obliegt, wird nach Parteivorstandswahlen regelmäßig neu gewählt.

Nach 2005 ist Christoph Matschie zum zweiten mal in das Gremium gewählt worden.

Christoph Matschie sieht es als seine wichtigste Aufgabe an, die Stimme des Ostens in der SPD-Spitze zu sein.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar