Matschie übergibt 4.500 Euro Lottomittel an Jenaer Tafel

Christoph Matschie 240

Am morgigen Freitag, dem 24. Juni 2011, wird Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, einen Lottomittelbescheid in Höhe von 4.500 Euro an die Jenaer Tafel übergeben. Die Förderung ist als Zuschuss für die Beschaffung von Brandschutztüren bestimmt. Für die Brandschutztüren im neuen Tafelhaus fallen insgesamt Kosten in Höhe von 15.512 Euro an. Davon trägt die Tafel durch Eigenmittel und Sponsoren 8.812 Euro.

Zeit: Freitag, 24. Juni 2011, 9.00 Uhr

Ort: Jena, Werner-Seelenbinder-Straße 26

Quelle: Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Schreibe einen Kommentar