Parteijubiläum wirft seine Schatten voraus

Zum ersten Treffen der Beauftragten für das Parteijubiläum 150 Jahre SPD im Jahr 2013 trafen sich am gestrigen Abend zahlreiche Vertreter der Thüringer SPD sowie der sozialdemokratischen Erinnerungsorte in Erfurt.

Allen Teilnehmenden war die Vorfreude auf das Jubiläumsjahr 2013 schon zu Beginn anzumerken und schnell war man sich darüber einig, dass die einmalige Rolle der Sozialdemokratie in der deutschen Geschichte und die Errungenschaften der SPD einen zentralen Platz im Jahr 2013 einnehmen werden.

Lars Düsterhöft und Andrea Hoffend stellten zunächst die vielfältigen Vorhaben des SPD-Parteivorstandes vor und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erörterten Anknüpfungs- und Kooperationsmöglichkeiten in den Thüringer Kreisen und Städten. Im Anschluss diskutierten wir mögliche Schwerpunkte für Thüringen legten erste Planungen für die Jubiläumsfeierlichkeiten im Freistaat vor.

Für die weiteren Planungen wurde ein monatlicher Sitzungsrhythmus vereinbart. Wenn ihr auch Aktivitäten für das Jubiläumsjahr 2013 zum 150jährigen Bestehen der SPD plant, dann meldet Euch mit Euren Planungen, Anregungen und Ideen unter thueringen(a)spd.de.

Schreibe einen Kommentar