SPD Thüringen trauert um Loki Schmidt

Christoph Matschie würdigt die Frau des Alt-Bundeskanzlers als außergewöhnliche Persönlichkeit

Mit Trauer und Bestürzung hat die Thüringer SPD den Tod von „Loki“ Schmidt aufgenommen. Die Frau des Alt-Bundeskanzlers Helmut Schmidt starb in der Nacht zum Donnerstag.

„Helmut Schmidt und die Familie haben unser ganzes Mitgefühl, unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei Ihnen“, so der SPD-Landesvorsitzende Christoph Matschie.

„Ihr ehrenamtliches Engagement als Naturschützerin und ihrem Einsatz für bedrohte Pflanzen ist vielen Menschen in Deutschland Vorbild. Sie war eine außergewöhnliche Persönlichkeit, engagierte Sozialdemokratin und Vorkämpferin für den Umweltschutz, die mit ihrer herzlichen Art und ihrem hanseatischen Charme die Herzen der Menschen erobert hat, wir werden sie vermissen“, so Matschie.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar