SPD verteidigt Rathaus in Breitungen

Ronny Römhild ist neuer Bürgermeister der Werra-Gemeinde Breitungen. Bereits im ersten Wahlgang holte der bisherige ehrenamtliche Bürgermeister von Fambach 51,1 Prozent der abgegebenen Stimmen für die Sozialdemokraten.

Römhild konnte sich damit gegen seine beiden Mitbewerber (von der CDU und einen Einzelbewerber) schon am gestrigen Sonntag durchsetzen. Ursprünglich war eine Stichwahl zwischen SPD- und CDU-Kandidat erwartet worden.

Römhild wird damit die erfolgreiche Arbeit von Peter Heimrich fortsetzen, der Anfang Mai als neuer Landrat in Schmalkalden-Meiningen gewählt wurde. Heimrich amtiert seit dem 1. Juli in seiner neuen Aufgabe.

Römhild steht für seine Arbeit die stärkste Gemeinderatsfraktion zur Seite, die Sozialdemokraten stellen 9 Gemeinderäte in Breitungen. Die SPD Thüringen wünscht für die neue Aufgabe alles Gute.

Schreibe einen Kommentar