Ver.di-Streik: Matschie fordert Einsatz von Althaus für Schlichtung

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes fordert Christoph Matschie den Thüringer Ministerpräsidenten auf, sich für eine Schlichtung einzusetzen.

?Wir müssen raus aus dem Stellungskampf. Der Tarifstreit im öffentlichen Dienst kann nur gelöst werden, wenn sich beide Seiten bewegen. Das ist nur noch in einem Schlichtungsverfahren möglich.

Althaus muss sich für eine Schlichtung einsetzen. Auch die CDU muss sich klar sein, dass dies die letzte Chance zum Erhalt des Flächentarifvertrages im öffentlichen Dienst der Länder ist.?

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar