Christoph Matschie übergibt Zeugnisse an Schüler der Stoy-Schule


Christoph Matschie übergibt Zeugnisse an die Jahrgangsbesten der Jenaer Stoy-Schule (Foto: A. Müller)

Christoph Matschie überreichte am Freitag, den 29. Januar 2010 den Jahrgangsbesten der Berufsfachschule Karl-Volkmar-Stoy aus Jena die Halbjahreszeugnisse. Er gratulierte den beiden Berufsfachschülern Mandy Bormann und Tobias Jäger mit den Worten: „Jeder junge Mensch muss unabhängig von seiner sozialen Herkunft gleiche Bildungschancen haben. Bildung, Ausbildung und Qualifizierung sind die Voraussetzungen für persönlichen und beruflichen Erfolg. Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg ist der Schulabschluss.“

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Landtag

Schreibe einen Kommentar