Christoph Matschie wünscht Dieter Althaus eine gute Genesung und seiner Familie viel Kraft und Mut

Eine gute Genesung wünscht Christoph Matschie dem thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus und seiner Familie viel Kraft und Mut. Der SPD-Fraktionsvorsitzende hat dessen Ehefrau, Katharina Althaus, seine Anteilnahme übermittelt und der Familie Zuversicht gewünscht. Erschüttert von der Nachricht, dass bei dem schweren Unfall am Donnerstag eine Skifahrerin ums Leben gekommen ist, sagt Christoph Matschie weiter: „Mein tief empfundenes Beileid gilt der Familie der verstorbenen Frau.“

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar