Der ICE kommt. Auch Althaus hält ihn nicht auf

Als unverantwortlich bezeichnet Christoph Matschie das Streuen von billigen Gerüchten über den Stopp der ICE-Strecke durch Thüringen. Die CDU beweist damit, dass es ihr nicht um das Land geht, sondern nur um Stimmungsmache, sagt der Ministerpräsidentenkandidat und Vorsitzende der SPD Thüringen.

„Der ICE durch den Thüringer Wald kommt. Das sagt die Bundesregierung. Dafür steht die SPD und dafür stehe ich als Ministertpräsidentenkandidat.

Wir werden nicht zulassen, dass die CDU ihre eigene Ideenlosigkeit für die Zukunft dieses Landes weiter hinter einer Kulisse aus Lügen und Gerüchten versteckt.

Wir werden auch nicht zulassen, dass die CDU die Hoffnungen und Erwartungen vieler Menschen in Thüringen zum Spielball ihres Wahlkampfes macht.

Ich fordere Dieter Althaus auf, die Verunsicherungskampagne sofort zu stoppen.“

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar