Der Politikwechsel in Thüringen ist möglich

Die jüngsten Umfragen in Thüringen zeigen: Ministerpräsident Althaus und die CDU verlieren weiter deutlich an Zustimmung und Vertrauen in der Bevölkerung.

Das System Althaus hat keine Unterstützung mehr, die Menschen merken: Thüringen braucht einen Politik- und Regierungswechsel.

Die SPD will diesen Wechsel.

Er ist aber nur dann möglich, wenn die SPD stärkste Partei wird.

Die Umfragen zeigen auch: Bodo Ramelow und die „Linke“ haben kein Thema. Deshalb beginnen sie jetzt Kaolitionsdebatten.

Thüringen braucht keine Farbenspiele, Thüringen braucht Antworten auf die Zukunftsfragen.

Bis zum 30.8. geht es darum, die Alternativen zum System Althaus deutlich zu machen.

20 Jahre CDU sind genug.

Wir kämpfen für den Wechsel.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar