Entscheidung über Landesgartenschau vertagt!

Die Landesregierung zögert die Entscheidung über den Ausrichter der Landesgartenschau im Jahre 2013 weiter hinaus. Erst mit dem Doppelhaushalt 2010/2011 wird über die Vergabe entschieden, denn erst dann bestehe Klarheit darüber, in welcher Höhe das Land Thüringen den Ausrichter finanziell unterstützen kann. Demnach dürfte frühestens im Herbst, nach der Landtagswahl am 30. August, feststehen, welche Stadt den Zuschlag erhalten wird.

Rolf Baumann, Sprecher für Tourismus der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag, will nicht ausschließen, dass sich die Regierung auf diese Art und Weise generell von der Ausrichtung solcher Ereignisse verabschiedet, „dies aber vor der Wahl offiziell nicht sagen will“.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar