Erklärung zur Situation der SPD

Der geschäftsführende Vorstand der SPD Thüringen hat heute in einer Sondersitzung die aktuelle Lage der SPD diskutiert. Dabei verabschiedete der geschäftsführende Landesvorstand eine Erklärung, die anschließend mit dem gesamten Landesvorstand in einer Telefonschaltkonferenz abgestimmt wurde.

Erklärung des geschäftsführenden Vorstandes der SPD Thüringen im Wortlaut:

?Wir bedauern die gestrigen Entscheidungen außerordentlich. Franz Müntefering hat an der Spitze der SPD eine hervorragende Arbeit geleistet, die wir mit großem Respekt würdigen.
Die SPD befindet sich nach den gestrigen Entscheidungen in einer sehr ernsten Krise.

Um die Situation nicht weiter zu verschärfen, muss jetzt schnell eine Lösung für die zukünftige SPD-Spitze gefunden werden.

Wir sprechen uns dafür aus, dass die Koalitionsverhandlungen unter Führung von Franz Müntefering zügig fortgesetzt werden, um im Interesse unseres Landes eine handlungsfähige Koalition zustande zu bringen.?

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar