Häfner gratuliert Schülern des Marie Curie Gymnasiums zur bestandenen Reifeprüfung

Im Rahmen der Abschlussfeier des Abiturjahrganges des Marie-Curie Gymnasiums Bad Berka gratuliert der Vorsitzende des Bildungsausschusses, Hans-Jürgen Häfner, den Schülerinnen und Schülern zur bestandenen Abiturprüfung.

„ Die Verabschiedung eines Abiturjahrgangs ist ein besonderer
Termin im Kalender eines Gymnasiums. Und er wird am heutigen Tag entsprechend feierlich begangen. Viel Arbeit und Prüfungsstress liegen hinter den Abiturientinnen
und Abiturienten, aber auch eine meist 12- jährige Schulzeit. Das Feiern haben Sie sich alle wahrlich verdient. andererseits wird mit dem heutigen Tag auch ein Kapitel im Lebenslauf abgeschlossen und neue Herausforderungen warten auf Sie“, so Häfner bei seiner Rede während der Feierlichkeiten.

Anschließend vergab Häfner, als Mitglied des Kuratoriums der Sparkassenstiftung Weimar-Weimarer Land den Förderpreis der Stiftung.
„Ich freue mich den diesjährigen Förderpreis der Sparkassenstiftung an Lisa-Charlot Zedschak vergeben zu dürfen. Nicht nur ihre Abschlussnote von 1,3 im Leistungsbereich, sondern auch ihr schulisches und sportliches Engagement sowie ihre vorbildliche Arbeitsweise werden mit dem Preis, der mit 250€ dotiert ist, geehrt. Der Förderpreis soll den Jugendlichen helfen, ihnen den Start in die weitere Ausbildung zu erleichtern“, so Häfner während seiner Laudatio.

Schreibe einen Kommentar