Je suis Charlie

Wir sind zutiefst erschüttert über den feigen Anschlag gegen Charlie Hebdo.
Das war ein miserabler Tag für die überwältigende Mehrheit derjenigen Menschen, die einfach in Frieden leben und nichts mit derartigen Extrempositionen zu tun haben wollen – darunter moderate Muslime, Christen, Atheisten und Anhänger anderer Religionen. Dieser Anschlag war nicht nur ein Anschlag auf die Pressefreiheit sondern auch auf unsere europäisch-humanistischen Werte. Nun gilt es für uns alle zusammenstehen und Zeichen zu setzten für Toleranz, Weltoffenheit und religiöse Vielfalt, für Liberté, Égalité, Fraternité!

Schreibe einen Kommentar