Kanzlerinnendämmerung eingeleitet

Die Wahlen im Südwesten der Republik waren ein eindeutiges Votum für eine Energiewende in Deutschland. Die schwarz-gelbe Bundesregierung wurde für ihren Atomkraftkurs deutlich abgestraft.

SPD-Landesvorsitzender Christoph Matschie sieht schwarz-gelb deutlich abgestraft: „Die Wähler haben kein Vertrauen mehr in die schwarz-gelbe Atompolitik. Die Kanzlerinnendämmerung ist eingeleitet.“

Für Baden-Württemberg und auch Rheinland-Pfalz hätte sich die SPD ein stärkeres Abschneiden gewünscht, gleichwohl sind die Rot-Grünen Mehrheiten in beiden Ländern deutlich. Besondere Glückwünsche gehen auch von der SPD Thüringen an Bündnis 90/ DIE GRÜNEN, die eindeutigen Wahlgewinner des Abends.

Für SPD-Wirtschaftsminister Matthias Machnig ist „eine Politik der Prinzipien- und Richtungslosigkeit ist abgewählt worden“.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar