Klare Worte zur PDS: Keine Koalition, keine Tolerierung

Christoph Matschie hat seine klare Position zur PDS noch einmal bekräftigt. Der Spitzenkandidat der SPD reagierte damit auf einen offenen Brief an die Spitzenkandidaten und die Landesvorsitzenden von SPD und Bündnis90/Die Grünen.

„Ich habe immer deutlich gemacht, dass ich für stabile Verhältnisse in diesem Land antrete. Politische Abenteuer wird es mit mir und der SPD Thüringen nicht geben“, antwortet Christoph Matschie den Unterzeichnern. Der Spitzenkandidat der SPD Thüringen weiter: „Eine Koalition mit oder Tolerierung durch die PDS wird es nicht geben. Mit dieser Position bin ich auf zwei Parteitagen der SPD Thüringen angetreten und habe breite Unterstützung bekommen.“

Schreibe einen Kommentar