Matschie übergibt Fördermittelbescheid über 84 000 Euro an Jenaer Kindergärten

Einen Fördermittelbescheid über 84 000 Euro übergab heute Bildungsminister Christoph Matschie (SPD) in Jena.
Aus dem Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ wurden der Kindergarten in der Frauengasse 11 (Arbeiter-Samariter-Bund) und der Kindergarten „Am Leutratal“ (Arbeiterwohlfahrt) bedacht.
Ziel des Förderprogramms ist es, bundesweit für 35 Prozent aller Kinder unter drei Jahren Plätze in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege neu zu schaffen oder zu sichern. Investitionen sind in diesem Sinne Neubau, Ausbau- oder Modernisierungsmaßnahmen. Allein die Stadt Jena hat seit 2008 bereits über 1,817.000 Euro aus diesem Investitionsprogramm für 23 unterschiedliche Maßnahmen erhalten.

Schreibe einen Kommentar