Matschie: ?Wir haben einen guten Freund verloren?

Tiefe Trauer bewirkte die Todesnachricht von Johannes Rau in der SPD Thüringen. Christoph Matschie, der Vorsitzende der SPD Thüringen, würdigte in einem Brief an die Hinterbliebenen des ehemaligen Bundespräsidenten die Lebensleistung von Johannes Rau.

?Wir haben einen guten Freund verloren?, schreibt Christoph Matschie an die Familie. ?Johannes Rau war ein Staatsmann im besten Sinn des Wortes. Sein Eintreten für Völkerverständigung und Toleranz wird unvergessen bleiben. Das ist uns gerade auch angesichts der aktuellen internationalen Entwicklungen eine bleibende Verpflichtung. Voller Dank denken wir auch an seinen Einsatz für die Einheit Deutschlands. Johannes Rau hat in Ost und West einen wichtigen Beitrag für ein gelingendes Zusammenleben geleistet.? Für Beileidsbekundungen liegt in der Landesgeschäftsstelle der SPD Thüringen in Erfurt ein Kondolenzbuch aus.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar