Rydzewski für Inneres im Matschie-Team

Erfahrung, Sachkenntnis und Durchsetzungskraft zeichnen den Altenburger Landrat Sieghardt Rydzewski aus. Im Team des Spitzenkandidaten übernimmt er jetzt die Verantwortung für den Bereich Inneres.

Drei Bereich sehen Matschie und Rydzewski als die zentralen Herausforderungen der kommenden Legislatur an: Eine solide Gestaltung der Kommunalabgaben, eine Verwaltungsreform und eine Verbesserung der Sicherheitslage durch eine bessere Ausstattung der Polizei.

Rydzewski: „Ich verstehe Führung nicht als Befehls- oder Obrigkeitssystem. Ich werde die Mitarbeiter in die notwendigen Veränderungen unbedingt mit einbeziehen. Wir brauchen ihre klugen Köpfe.“

Vita

1970 – 1972 Berufsausbildung zum Baufacharbeiter
1973 – 1974 18-monatiger Wehrdienst
1976 – 1981 Meisterausbildung, Pädagogikstudium, Berufung zum Lehrobermeister
1981 aus politischen Gründen aus Lehrtätigkeit ausgeschieden
1981 – 1990 Tankwart
1990 – 1994 Regionalvertriebsleiter (Mineralöl- und Gasgeschäft)
1995 – 1998 Vertriebsleiter Deutschland (Heiztechnik)
1999 Mitglied des Thüringer Landtages
seit Juli 2000 Landrat im Altenburger Land

Politische Funktionen

1990 – 1992 Vorsitzender des SPD Ortsvereines Schmölln
1990 – 1997 Fraktionsvorsitzender im Schmöllner Stadtrat

Ehrenämter

Vorsitzender des Fremdenverkehrsverbandes Altenburger Land

Schreibe einen Kommentar