SPD Thüringen trauert um Rudi Arndt

In tiefster Trauer hat die SPD Thüringen die Nachricht vom Tod des früheren Frankfurter Oberbürgermeisters, Rudi Arndt, aufgenommen.

Rudi Arndt ist als Aufbauhelfer nach der Wende noch vielen im Gedächtnis. 1989 war Rudi Arndt unter anderem ehrenamtlicher Geschäftsführer des SPD-Landesverbandes.

SPD-Landesgeschäftsführer Frank Schulze: „Rudi Arndt hat uns gezeigt, was ein engagierter Sozialdemokrat ist. Wir werden ihn und seine anpackende Art immer im Gedächtnis behalten.“

Schreibe einen Kommentar