SPD geht mit Bundesprominenz in letzte Wahlkampfwoche / Gabriel, Steinmeier und Wowereit kommen

In der Woche vor den Kommunalwahlen am 22. April kann die Thüringer SPD auf zahlreiche prominente Unterstützung der Bundes-SPD zählen.

Am Dienstag, dem 17. April wird der Bundesvorsitzende Sigmar Gabriel zu einer Diskussion mit Studierenden in Jena erwartet. Bundestagsfraktionschef Frank-Walter Steinmeier wird am Mittwoch, dem 18. April die Klassikerstadt Weimar besuchen und nach einem umfangreichen Besuchsprogramm im Rahmen einer Matinee über Weimar als europäische Kulturstadt im 21. Jahrhundert diskutieren. Am Freitag, dem 20. April wird schließlich der SPD-Vize und Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit an einer Kundgebung in Erfurt teilnehmen.

„Die breite Unterstützung der Bundes-SPD zeigt, welche Bedeutung diese Kommunalwahlen für die SPD Thüringen haben. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten werden neben den Promiauftritten in der letzten Woche mit vielen dezentralen Aktionen noch einmal den direkten Kontakt zu den Menschen in den Landkreisen und Städten suchen und um die entscheidenden Stimmen werben“, so SPD-Landesgeschäftsführer René Lindenberg.

Für die SPD stehen am 22. April insgesamt 63 Kandidatinnen und Kandidaten zu den Bürgermeister-, Landrats- und Oberbürgermeisterwahlen zur Wahl. Unter den Bewerbern sind sowohl erfahrene Amtsinhaber, als auch interessante neue Kandidaten. Eine Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten mit einem eigenen Internetauftritt finden sie hier.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar