Wahlkampf-Auftakt in Erfurt am 7. Mai

Heißer Start im Doppelpack: Am 7. Mai 2004 startet die SPD in Erfurt in die heiße Phase des Landes- und des Europa-Wahlkampfes. Wie SPD-Landesgeschäftsführer Frank Schulze mitteilt, ist es gelungen, auch den Bundesauftakt der Europawahl in die Thüringer Landeshauptstadt zu holen.

In Erfurt wird es am Freitag, den 7. Mai, eine Großkundgebung geben, auf der der Parteivorsitzende Gerhard Schröder gemeinsam mit Christoph Matschie, Ministerpräsidentenkandidat und Vorsitzender der SPD Thüringen, sowie Martin Schulz, SPD-Spitzenkandidat für die Europawahl, auftreten wird.

Der Wahltermin für beide Wahlen ist der 13. Juni 2004.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Aktuelles

Schreibe einen Kommentar